Ideenschmiede für ein smartes Bamberg

Veranstaltung zum Thema Smart City Bamberg am 23. Oktober in der Konzert- und Kongresshalle

Mehr als 100 Ideen zum Thema Smart City Bamberg haben Bürgerinnen und Bürger auf der Ideenplattform Intrakommuna gesammelt. Jetzt sollen diese Themen, Ideen, Wünsche, Anregungen und Projektvorschläge an einem Tag vorgestellt und diskutiert werden. Dazu sind alle Bambergerinnen und Bamberger am 23.10.2021 von 10-17 Uhr in den Hegelsaal und das Foyer der Konzert- und Kongresshalle eingeladen.

Egal ob einzeln, als kleine Gruppe, Verein oder Mitarbeiter von Unternehmen: jeder und jede ist willkommen. Denn an diesem Tag sollen die Weichen für die weitere digitale Zukunft Bambergs gestellt werden. Wer mitdenken möchte, wie Bamberg sich in den nächsten Jahren digital aufstellen sollte, oder einfach nur ein Anliegen hat, was den Alltag mit digitalen Mitteln erleichtern würde, ist in dieser Ideenschmiede genau richtig. Die Bürgerinnen und Bürger können die Zukunft Bambergs nach ihren Vorstellungen mitgestalten und bestimmen, selbst welche Themen wirklich wichtig sind.

Wer bereits vorab einen Themenvorschlag für die Zukunft Bambergs hat, kann bis zum 15. Oktober 2021 Vorschläge auf bamberg-gestalten.de über folgenden QR-Code eintragen (eine vorherige Anmeldung auf bamberg-gestalten.de ist ratsam).

www.bamberg-gestalten.de/ideenschmiede

Alle Anwesenden können aber auch am Tag selbst noch ihr Thema einbringen – die Vorab-Themensammlung bedeutet also keine Festlegung.

Was passiert im „Offenen Raum“?

In einen „Offenen Raum“, englisch „Open Space“, gibt es keine langen Reden oder Vorträge, sondern die Möglichkeit, als Bürger aktiv zu werden und eigene Ideen für ein smartes Bamberg auszuarbeiten. Die Themengebiete sind frei wählbar. Zusammen mit anderen Teilnehmern wird in kurzen „Sessions“ (Gruppentreffen) daran gearbeitet. Die kleinen Gruppen tüfteln, überlegen und bearbeiten ihre Idee so, dass später ein Smart City Projekt daraus werden kann und zur Verbesserung der Lebensqualität in Bamberg beiträgt. Wichtig bei einem solchen „Open Space“ ist neben einer Offenheit für Themen und Argumente vor allem der Wille und die Bereitschaft dafür, etwas verändern zu wollen.

Empfohlene Artikel