Fiddlers Green auf der Seebühne

Nachdem eine gewisse Sache den Fiddlers letztes Jahr (2020) einen Strich durch die Rechnung gemacht hat und so die 30-Jahre Jubiläumstour lediglich aus 3 Konzerten bestand, gilt es jetzt 2021 Einiges nachzuholen.

Am letzten Samstag enterten die Jungs um Rainer, Pat, Albi und Co. die Bühne im Kurpark Bad Staffelstein. Aber als erstes bekamen die regionalen Heißsporne von Kilkenny Knights aus Coburg ihre Chance. Nachdem der „Nachwuchs“ das Publikum auf Betriebstemperatur gebracht hat, kam das Highlight.

FIDDLERS GREEN! Schon gleich zu Beginn, haben die Herren aus Erlangen Vollgas gegeben, so dass das Publikum gleich wusste, wo der „Folk-Hammer“ hängt. Serviert wurde eine Bandbreite an dem Besten, was die Jungs zu bieten haben und schon nach 1-2 Songs saß niemand mehr.

Von Ruhig bis schnell von alt bis neu, wurde alles dargeboten, wobei der Großteil sich aus den neueren Stücken zusammensetze. Das Einzige was zum perfekten Abend fehlte waren alte Klassiker wie „Stay by my side“. Aber nichtsdestotrotz war die Stimmung durchwegs auf dem Siedepunkt und nach zwei Zugabenparts entließen die Fiddlers, kurz nach 22 Uhr, die Menschen mit einem breiten Lächeln und guter Laune in die laue Sommernacht.

Text: S.E.

Empfohlene Artikel